iDNES.cz / TV program


Rocket & Ich (31, 32/52)

  • 17. 2. 2019, 7:00

(2004)
širokoúhlé

52-teilige australisch-britisch-koreanisch-deutsche Animationsserie 2004-2007 31 - Vinnie Ducky Vinnie Q wird von Lehrer Vize Stern dazu bestimmt, mit seiner ärgsten Feindin Frankie Duckie eine Lerngruppe zu bilden. Es gibt kein Entrinnen, denn beim Versuch, Frankie Duckie auf dem Saturn auszusetzen, kettet Rocket sie versehentlich mit einer Laser-Handschelle an Vinnie. Beide sind aneinander gefesselt und müssen wohl oder übel alles gemeinsam erledigen. Frankies schlechter Charakter setzt sich schnell durch: Vinnie und Frankie schreiben Hausaufgaben ab, drängeln an der Essenausgabe nach vorn und zerstören den Nobelhobel von Vinnies Schwester Crystal. Seinen anfänglichen Widerstand gegen Frankies boshafte Art gibt Vinnie bald auf, denn er merkt, dass das Leben leichter ist, wenn man rücksichtslos, ge-mein und zerstörerisch vorgeht. Weil Vinnie so schnell dazulernt, nimmt Frankie ihn in die Duckie-Familie auf. Als Vinnie aus Boshaftigkeit eine Entdeckung seines Vaters zerstört, bekommt er Angst, für immer dem schlechten Einfluss von Frankie Duckie zu erliegen. Er muss sie wieder loswerden. 32 - Das Bündnis Rocket will den Duckies eine Lektion erteilen, weil sie wieder vorhatten, Vinnie und Gabby eine Gesichtswindel zu verpassen. Er entführt die Duckie-Geschwister ins Weltall. Versehentlich nimmt er Vize Stern mit auf die ungemütliche Tour. Der ist darüber sauer und entscheidet, dass Rocket, Vinnie und Gabby sich beim gemeinsamen Strafnachsitzen endlich mit den Duckies versöhnen sollen. Als Termin bestimmt er den Samstag. Vinnie, Rocket und Gabby finden diesen Tag sehr ungeeignet, denn wenn sie Samstag nachsitzen, verpassen sie das Riesen-Kraken-gegen-Monster-Truck-Wrestling. Beim Nachsitzen stellt sich heraus, dass die Duckies ebenfalls zum Wrestling wollen. Beide Parteien haben nun das gleiche Ziel. Sie stehlen sich verbotenerweise aus der Schule. Mit Rockets Hilfe düsen sie gemeinsam zum Wrestling. Können Vinnie, Rocket und Gabby Freundschaft mit den Duckies schließen?

Das Leben des 11-jährigen Vinnie Q ändert sich schlagartig, als er zum Geburtstag von seinem Vater, dem Erfinder Professor Q, ein ganz besonderes Geschenk bekommt: Eine Rakete. Nicht irgendeine Rakete. Seine Rakete kann sprechen, Probleme lösen, lachen, Unsinn machen, Quadratwurzeln ziehen, Burger toasten und sogar raketenmäßig durchs All düsen. Kurz, das coolste jemals an einen 11-jährigen verschenkte Geschenk. Vinnie nennt seine Rakete Rocket. Beide werden beste Freunde. Gemeinsam mit Rocket ist Vinnie viel cooler und angesehener bei seinen Mitschülern. Alles wäre perfekt, wenn es nicht die fiesen Duckies gäbe. Die drei Geschwister Frankie, Scuds und Biffo haben es sich zur Aufgabe gemacht, Vinnie und seine Freunde zu piesacken und zu ärgern, wo es nur geht. Unglücklicherweise sind sie größer und stärker als er und haben keine Angst vor seiner Rakete. Vinnies und seine beiden besten Freunde Rainbow, ein in Tofu vernarrter langhaariger Hippi, und Gabby, das schlaue Mädchen vom Bauernhof, leiden gemeinsam unter den Duckies und ihren hinterhältigen „Gesichtswindeln“, einer denkwürdigen Technik, Unterhosen vom Gesäß bis über die Augen ins Gesicht zu ziehen. Wenn Vinnie und seine Freunde es ausnahmsweise schaffen, die drei Duckies in die Enge zu treiben, währt die Freude nicht lang, denn dann eilt ihnen ihre Mutter, die lebende Dampfwalze Ma Duckie zu Hilfe. Zu Hause ist das Leben für Vinnie ebenfalls nicht einfach. Denn sein Vater Professor Q hofft, dass Vinnie sein Erfinder-Gen geerbt hat. Doch es scheint Vinnies ältere Schwester Crystal zu sein, die dieses Erbe angetreten hat. Sie gewinnt mit ihrem selbst aufgebauten 57er Ford Thunderbird Autorennen, ist erfolgreicher als Vinnie und macht niemals Unsinn. Deswegen hat Vinnie einen Horror vor Tagen, die er gemeinsam mit seiner Schwester verbringen muss. Lieber fliegt er mit Rocket ins Joe’s, seiner Lieblingsmilchbar, in der Maya als Kellnerin arbeitet. Maya ist Vinnies heimliche Liebe, aber viel älter als er und scheinbar unerreichbar. Auszeichnungen: "Daytime Emmy 2008" in der Kategorie „New Approaches – Daytime Children’s Entertainment“ bei den 35. Emmy Awards

Přidat do mého TV programu

Přidat všechny díly seriálu

Odvysílané díly

Ukázat všechny další díly

Hlavní zprávy

Ilustrační snímek
Vyšší penze, nižší příspěvky na bydlení. Nový problém pro 43 tisíc seniorů

Sněmovna před několika dny přijala novelu, díky níž má v příštím roce průměrná penze vzrůst o 900 korun. Ke zvýšení ze zákona ve výši kolem 700 korun má být...  celý článek

Americké výsadkové plavidlo vojenského námořnictva USS Boxer na snímku z 1....
Vojenská loď USA u Hormuzského průlivu sestřelila íránský bezpilotní stroj

Americká vojenská loď USS Boxer u Hormuzského průlivu sestřelila íránský bezpilotní stroj, který se přiblížil na zhruba 900 metrů k plavidlu. Oznámil to ve...  celý článek

Při požáru studia animovaného filmu v japonském městě Kjótó zahynuly desítky...
Žhář z Kjóta tvrdí, že mu animované studio ukradlo nápad na román

Jednačtyřicetiletý muž, podezřelý ze čtvrtečního podpálení studia animovaného filmu v japonském městě Kjótó tvrdí, že mu právě toto studio ukradlo nápad na...  celý článek

TV program na celý týden: ČT1, ČT2, Nova, Prima, Nova Cinema, Nova 2, Nova Action, Nova Gold, Prima Cool, Prima Love, Prima ZOOM, Barrandov

Najdete na iDNES.cz

mobilní verze
© 1999–2018 MAFRA, a. s., a dodavatelé Profimedia, Reuters, ČTK, AP. Jakékoliv užití obsahu včetně převzetí, šíření či dalšího zpřístupňování článků a fotografií je bez souhlasu MAFRA, a. s., zakázáno. Provozovatelem serveru iDNES.cz je MAFRA, a. s., se sídlem
Karla Engliše 519/11, 150 00 Praha 5, IČ: 45313351, zapsaná v obchodním rejstříku vedeném Městským soudem v Praze, oddíl B, vložka 1328. Vydavatelství MAFRA, a. s., je členem koncernu AGROFERT.